Onlineberatung

fl

Bei allen Fragen rund um HIV, Aids und andere sexuell übertragbare Krankheiten stehen wir Ihnen über unser Online-Beratungs-Portal zur Verfügung.

Beratung mobil

Beratung-Mobil

Für manche kommt der Besuch einer AIDS-Beratungsstelle einem öffentlichen Bekenntnis gleich, HIV-Positiv zu sein. Diesem möchten wir entgegenwirken, dass wir für einen Erstkontakt auch gerne einen Treffpunkt außerhalb vereinbaren.

Beratung vor Ort

Beratung-Ort

Rund um HIV und AIDS stellen sich viele Fragen.

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Fragen und beantworten Sie nach dem neuesten Stand der Wissenschaft und Möglichkeiten.

Begleitung

Begleitung-1

Wir begleiten Menschen mit HIV und AIDS individuell und bei Bedarf dauerhaft.

Unterstützung beim Leben mit der Krankheit, bei spezifischen Problemen der Krankheit, den Umgang mit krankheitsbedingten körperlichen Beschwerden und dem Erhalt der Eigenständigkeit

Begleitung beisonstigen psychosozialen Problemen (Arbeiten, Wohnen, Finanzen, Beziehungen etc.)

Prävention

Prävention

Prävention in Schulen, der Pflege und der Öffentlichkeit

Wir vermitteln folgendes Wissen:

  • Infektionswege und deren Risiken
  • Verlauf der Krankheit
  • Schutzmöglichkeiten (Safer Sex)
  • HIV-Antikörpertest
  • Andere sexuell übertragbare Infektionen
  • Vorurteile und Ängste
  • Umgang mit Sexualität
  • Behandlungsmöglichkeiten

Besuchsdienst

Besuchsdienst

Beim Krankenhausbesuchsdienst haben die Patienten die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten und sich vor Ort beraten zu lassen.

Durch den Besuchsdienst können evtl. vorhandene Schwellenängste abgebaut werden und somit den Weg ebnen für Hilfeangebote.

Regenbogencafé

Regenbogencafe

Das Regenbogencafé findet jeden Mittwoch von 09:30 bis 12:30 Uhr in der Immunologischen Ambulanz der Medizinischen Hochschule Hannover, in Kooperation mit der HuK und der Hannöverschen Aidshilfe statt.

Wir bieten den Patientinnen und Patienten ein reichhaltiges, ausgewogenes und kostenloses Frühstücksbuffet.

Hier haben die Besucher die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch.

Gruppenangebote

HIV-im-Alter

In unserem Hause beherbergen wir einige Selbsthilfegruppen welche HIV-Betroffene und deren Angehörige stärken und sich mit anderen Betroffenen austauschen können.

Wenn Sie an einer Präventionsveranstaltung zum Thema HIV/Aids interessiert sind, erreichen Sie uns